Einfamilienhaus, Biberist

Das Einfamilienhaus aus dem Jahr 1962 wurde wärmedämmtechnisch auf den neuesten Stand gebracht und mit einer Holzschalung versehen. Ebenso wurde das Dach um ca. 45 cm erhöht und zwei grosszügige Dreieckfenster eingebaut. Das Dachgeschoss ist somit gut belichtet und bestens nutzbar.

Aufgrund der erzielten energetischen Verbesserungen wurde dieser Umbau durch das Gebäudeprogramm Stiftung Klimarappen finanziell unterstützt.

Zurück